Schnellsuche
Erweiterte Suche
ist noch leer
 
Zurück Artikel 1 von 47 Weiter in der Kategorie Romane, Märchen, Schmökerstoff

Zurück

Die Geister des Landes I, Judith C. Vogt

Bisher unbewertet
Verfügbarkeit: 1-2 Tage
Artikelnummer: 122-854
Gewicht: 0.36 kg

12,90 EURO
[inkl. 7% MwSt zzgl. Versandkosten]


In den Warenkorb
 
 

Das Erwachen
Fiona wird Nacht für Nacht von prophetischen Träumen umgetrieben - lange Vergessenes regt sich in der Eifel, fremdartige Gestalten erwachen und treiben ihr Unwesen. Keiner würde ihr glauben, was sie nachts sieht; keiner außer drei Außenseitern, mit denen sie sich niemals freiwillig abgeben würde: Dora hält sich selbst für eine Hexe, Edi isst vegetarischen Döner und sammelt Unterschriften in Fußgängerzonen und Gregor läuft mit Schwertern bewaffnet über Mittelaltermärkte. Zähneknirschend geht Fiona mit diesen Nerds ein Bündnis wider Willen ein, aus dem nicht nur eine tiefe Freundschaft erwächst, sondern auch eine ungeahnte tödliche Gefahr. "Die Geister des Landes" - eine Jugendbuchtrilogie aus einem Land voller tiefer Wälder, wilder Tiere und grimmiger Ureinwohner: Der Eifel!

Vom Hersteller empfohlenes Alter: ab 12 Jahren

Rezension aus Karfunkel 104:
Momo trifft The Big Bang Theory“ – So könnte man kurz und knapp den Roman „Die Geister des Landes“ beschreiben. Eine wundervoll spannende und gleichzeitig lustige Geschichte aus der unwirtlichen Eifel, die sich um eine nebelhafte Verschwörung, Geschichte, Mythen und Sagen und vor allem den zentralen Club von echten Nerds rankt. Immer wieder träumt die Oberstufenschülerin Fiona seltsame Träume und kritzelt im Halbschlaf kurze Botschaften und Orte in ihre Hausaufgaben. Beunruhigt über diese Vorgänge spricht sie die Außenseiterin Dora aus ihrer Jahrgangsstufe an, die einen Draht zum Übersinnlichen zu haben scheint und in ihrer glitzernden Hippie-Tasche das eine oder andere Wicca-Zauberutensil mit sich her­um­schleppt. Dora nimmt sich dieser Sache tatsächlich neugierig an, macht sich gemeinsam mit ihren beiden, ebenfalls als „Freaks“ verschrienen, Freunden, den Rollenspielern und Mittelalterfans Edi und Gregor auf, um Fionas Traumbotschaften zu enträtseln. Fionas drei „Ghostbuster“ treffen dabei nicht nur auf mystische Wesenheiten der Eifeler Landschaft, die sich irgendwie sonderbar gebärden, sondern geraten auch regelmäßig in ziemlich reale Lebensgefahr. Doch die außer Rand und Band geratenen Geister des Landes sind keine zufälligen Erscheinungen, das wird dem unfreiwillig zusammenwachsenden, ungleichen Quartett schnell klar. Im Internet kommt Fiona dann auch seltsam gesichtslosen Männern auf die Spur, die scheinbar noch weitaus mehr im Sinn haben, als das Leben von vier Eifeler Abiturienten aus der Bahn zu werfen – und bewusst zu gefährden.
    Judith C. Vogt legt mit ihrem Romandebüt eine wunderbar zu lesende Geschichte vor, voller Tempo, lockerer und eingängiger Sprache, lebendig gezeichneten (und teilweise überzeichneten) jugendlichen Mittelalterliebhabern und zahllosen Anspielungen, die meist nur Filmfans oder echte Nerds völlig und umfassend verstehen können (ihr eigenes mittelalterliches oder phantastisches Alter Ego werden diese sicherlich bei der einen oder anderen Äußerung durchaus wiedererkennen …). „Die Gei­ster des Landes“ macht einfach nur Spaß und ist viel zu schnell ausgelesen, der Cliffhanger am Ende soll aber bald in einem zweiten Band weitergeführt werden. Ein Buch, das nicht nur Mittelalter- und Rollenspielfreunden gute Laune und spannende Lesestunden bescheren wird. Absolut empfehlenswert für etwas ältere Jugendliche und jung gebliebene Mittelalterliche!
agre


TB, 328 Seiten, 20,8 x 14 x 2,8 cm

Es liegen noch keine Bewertungen vor.

Seien Sie der erste, der dieses Produkt bewertet. Möchten Sie Ihre Meinung auch hinzufügen?

Bewertung schreiben
 
* Notwendige Eingabe

Ihre Angaben

Ihr Name:  *
Ihre eMail-Adresse:  *

Angaben Ihres Freundes

Name Ihres Freundes:  *
eMail-Adresse Ihres Freundes:  *

Ihre Nachricht (wird mit der Empfehlung versendet)


* Notwendige Eingabe
Vollständiger Name:  *
E-Mail-Adresse:  *
Nachrichtentext:
* Notwendige Eingabe
Vollständiger Name:  *
E-Mail-Adresse:  *
Link zur Quelle:  
Preis der Quelle:  


Unsere Heilkräuter, Ursula Stumpf
Unsere Heilkräuter, Ursula Stumpf
14,99 EURO
[inkl. 7% MwSt zzgl. Versandkosten]
Grundpreis: 0,00 EURO /
ist noch leer
Versandkostenfrei
Versandkostenfreie Lieferung ab 20,00 EURO
[innerhalb von Deutschland]
Login
E-Mail Addresse:

Passwort:


Passwort vergessen?
Kundenkonto erstellen
Zur mobilen Shop-Ansicht