Schnellsuche
Erweiterte Suche
ist noch leer
 
Zurück Artikel 3 von 12 Weiter in der Kategorie Fleisch + Fisch + Wild

Zurück

Trockenfleisch, Claudia Diewald

Bisher unbewertet
Verfügbarkeit: 1-2 Tage
Artikelnummer: 814-625
Gewicht: 0.49 kg

14,95 EURO
[inkl. 7% MwSt zzgl. Versandkosten]


In den Warenkorb
 
 

Biltong, Jerky & Co - selbst gemacht

Was in vielen Kulturen dieser Erde früher als Grundnahrungsmittel galt, erfreut sich heute großer Beliebtheit als gesunder Snack. Einfach in der Herstellung, leicht an Gewicht, lange haltbar und sehr sättigend, ist Trockenfleisch die perfekte Verpflegung bei Freizeit und Sport. In diesem Buch finden Sie die genaue Anleitung zur Herstellung von Trockenfleisch in verschiedenen Geschmacksrichtungen, sowie eine Auswahl an leckeren Kochrezepten. Optimal bei längeren Outdooraktivitäten und unentbehrlich in der historischen Lagerküche.

geb. 120 S., 21,4 x 20,2 x 1,2 cm

 

Rezension aus Karfunkel 106:

Comic-Ikone Homer Simpson frönt seiner geheimen Leidenschaft an Marinaden noch versteckt im Keller, wenn es um die Herstellung von Trockenfleisch geht. Das muss aber nicht mehr sein, denn im Neumann-Neudamm-Verlag gibt es jetzt ganz offiziell ein Kochbuch aus der Reihe „Alte Küchenschätze“ zu diesem Thema. Auch für das Reenactment und das Lagern auf einem Mittelaltermarkt dürfte dieses Buch eine Bereicherung sein, denn das Trockenfleisch ist eine der ältesten Formen der Haltbarmachung des kostbaren Lebensmittels und war besonders als Reiseproviant oder bei einem längeren Aufenthalt abseits der Zivilisation (wie bei den Bergbauern auf ihren Almen) beliebt.
    Dass man damit mehr anstellen kann, als einfach darauf herumzukauen, zeigt das vorliegende Buch. Es bietet eine Einführung in die verschiedenen Kulturen, in denen Trockenfleisch verwendet wur­de, und auch die Bauanleitung für einen Schrank, um das holländische Biltong herzustellen. Herstellungsschritte und Lagerung werden detailliert beschrieben und zahlreiche (überraschend vielseitige) Rezepte vorgestellt. Für den knurrenden Magen am Lagerfeuer sei beispielsweise das „Gewürzte Fladenbrot aus der Pfanne“ oder das einfach herzustellende „Eierbrot mit Trockenfleisch“ genannt, aber auch zahlreiche Rezepte für Marinaden und interessante Ideen liefern Abwechslung (ein zusätzlicher Zettel mit Marinaden liegt dem Buch außerdem noch bei …).
Für eingefleischte Vegetarier ein Albtraum, für „fleischfressende Pflanzen“ sicherlich aber ein Genuss – und eine willkommene Anregung, die Lagerverpflegung zu erweitern und zu experimentieren.
 agre

Es liegen noch keine Bewertungen vor.

Seien Sie der erste, der dieses Produkt bewertet. Möchten Sie Ihre Meinung auch hinzufügen?

Bewertung schreiben
 
* Notwendige Eingabe

Ihre Angaben

Ihr Name:  *
Ihre eMail-Adresse:  *

Angaben Ihres Freundes

Name Ihres Freundes:  *
eMail-Adresse Ihres Freundes:  *

Ihre Nachricht (wird mit der Empfehlung versendet)


* Notwendige Eingabe
Vollständiger Name:  *
E-Mail-Adresse:  *
Nachrichtentext:
* Notwendige Eingabe
Vollständiger Name:  *
E-Mail-Adresse:  *
Link zur Quelle:  
Preis der Quelle:  



Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch folgende Produkte gekauft:
Karfunkel "Altes Kräuterwissen Nr.2"
Karfunkel "Altes Kräuterwissen Nr.2"
Ahhh...Giersch
Ahhh...Giersch
Pflanzenschätze der Ahnen, Ellen Huber
Pflanzenschätze der Ahnen, Ellen Huber
24,90 EURO
[inkl. 7% MwSt zzgl. Versandkosten]
Grundpreis: 0,00 EURO /
ist noch leer
Versandkostenfrei
Versandkostenfreie Lieferung ab 20,00 EURO
[innerhalb von Deutschland]
Login
E-Mail Addresse:

Passwort:


Passwort vergessen?
Kundenkonto erstellen
Zur mobilen Shop-Ansicht